FÖRDERUNG

“Das Gute, welches du anderen tust, tust du immer auch dir selbst.”
Leo Tolstoi

Förderung

  • Die Telekom ermöglicht, dass die Anrufenden kostenfrei und anonym mit der TelefonSeelsorge telefonieren können.
  • Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen
  • Bistum Dresden – Meißen
  • Sächs. Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
  • Gesundheitsämter
  • Bürgerstiftung Dresden
  • Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen
  • Unterstützung für Projekte durch die GlücksSpirale
tsv-foerderung
tsv-foerderung-1

Qualifizierte Aus- und Weiterbildung – durch regionale Förderung möglich und nötig

  • Chursächsische Veranstaltungs GmbH Bad Elster
  • Kirchgemeinden in der Region Südwestsachsen
  • Städte und Gemeinden im Raum Vogtland, Chemnitz und Zwickau
  • Freundes- u. Förderkreis der ökumenischen TelefonSeelsorge Südwestsachen e.V.

Freistaat Sachsen – fördert Ehrenamt mit pauschaler Aufwandsentschädigung

Über das Förderprogramm “Wir für Sachsen” wird das bürgerschaftliche Engagement im sozialen Bereich, zu dem die TelefonSeelsorge zählt, gefördert. 

Die Beantragung der Aufwandsentschädigung erfolgt über den Projektträger – in unserem Fall über die regionale Stelle der TelefonSeelsorge.

pexels-pixabay-158776
tsv-foerderung-5

Spenden – Ihr Beitrag zur Sicherung der TelefonSeelsorge in Südwestsachsen

Auch Sie können sich sozial engagieren – mit Ihrer Spende!

Leisten Sie einen wertvollen Beitrag, um die Qualität unserer regionalen Seelsorgearbeit zu sichern. Um für Sie oder andere Menschen in Not gut gerüstet und 24/7 da sein zu können. 

Ihre Sach- oder Geldspenden sind steuerlich abzugsfähig und werden selbstverständlich quittiert.

Unser Spendenkonto bei der

Commerzbank Reichenbach

IBAN: DE93 8704 0000 0472 7186 00

BIC: COBADEFFXXX

Der Freundes- und Förderkreis der TelefonSeelsorge Südwestsachsen e.V. ist im Vereinsregister des Amtsgerichtes Chemnitz unter der VR-Nr. 31061 eingetragen und vom Finanzamt Plauen (unter Steuer-Nr.: 223/140/04268 K04) als gemeinnützig anerkannt.